Wie entsteht eine Ausstellung?

This is so Bauhaus

This is so Bauhaus

This is so Bauhaus!

Wie entsteht eine große Jubiläums-Ausstellung zum Thema Bauhaus? Was geht uns das Bauhaus heute noch an? Die Gruppe „Junges Bauhaus“ ist eingeladen, unsere Arbeit an der Jubiläums-Ausstellung zu begleiten, zu beobachten und sich einzumischen.

 

2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. Dies feiert und würdigt eine Ausstellung, die vom 6. September 2019 bis zum 17. Januar 2020 in der Berlinischen Galerie zu sehen sein wird, mit den Themen: Ikone werden, Schule machen, Geschichte schreiben. Geleitet wird das Ausstellungsprojekt von der Kuratorin Nina Wiedemeyer für das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie.

 

Das Bauhaus war eine Schule, die zwar nur 14 Jahre existierte (1919 bis 1933), deren ungeheure Strahlkraft aber bis heute nicht nachgelassen hat. Warum ist die Rezeptionsfreude am Bauhaus so ungebrochen? Was davon kann für uns heute wichtig sein? Warum wohnen Film-Bösewichte mit Bauhaus-Möbeln? Die Ausstellung zeigt Werke aus den reichen Beständen des Bauhaus-Archivs (der weltweit größte Sammlung zum Thema), aus internationalen Sammlungen und mediale Umsetzungen, die in Zusammenarbeit mit GestalterInnen und KünstlerInnen entwickelt werden.

Happy bithday Bauhaus – and many happy returns!

 

Ansprechpartnerin: Nina Wiedemeyer (Kuratorin), n.wiedemeyer@bauhaus.de